Paul Bokowski

Mittwoch, 03. Mai 2017
20:00 Uhr


Neue Geschichten vom Autor von „Hauptsache nichts mit Menschen“.

Paul Bokowski gehört zur Speerspitze der Berliner Lesebühnenszene. Der Autor, Vorleser und Geschichtenerzähler lebt seit über zehn Jahren in einem der unbeirrbarsten Problembezirke der bundesdeutschen Hauptstadt. Er ist jüngstes Mitglied der Lesebühne »Brauseboys«, sowie Gründungsmitglied der Lesebühne »Fuchs & Söhne«. Der ‘Woody Allen des Weddings’ entstammt einer deutsch-polnischen Familie und ist festes Redaktionsmitglied der Satirezeitschrift »Salbader«.

Nach seinem Überraschungserfolg »Hauptsache nichts mit Menschen« (2013) und seinem zweiten Kurzgeschichtenband »Alleine ist man weniger zusammen« (2015) arbeitet Bokowski zur Zeit am Nachfolger.

“Nicht ohne Grund wird Paul Bokowski als der Satirenachwuchs gehandelt. Er versteht es einfach, komische Geschichten zu erzählen, ohne dabei auch nur einen Schritt in die Lächerlichkeit abzudriften. Wenn ihr schrägen Humor mögt, seid ihr bei Paul Bokowski genau richtig!” – RBB Radio Fritz

In Zusammenarbeit mit dem DAI Heidelberg.

iCal 0

Veranstaltungsort
DAI
Sofienstraße 12
69115 Heidelberg


Lade Karte ...
Kategorien

Kommentare sind geschlossen